Warum Vegan?

Warum Vegan - vegane Rezepte
Fleisch war nie mein Gemüse

An einem sonnigen Nachmittag irgendwann in den späten 1980er Jahren holte mich meine Mutter aus dem Kindergarten ab. Wie jeden Tag liefen wir den ganzen Weg bis nach Hause und erzählten uns die kleinen und großen Dinge, die an dem Tag passiert waren.

Auf halber Strecke blieb sie plötzlich stehen und fragte: „Sag mal Kind, was hast du da eigentlich im Mund?“ Als ich’s ihr zeigte, konnte sie es kaum glauben. Gut versteckt in meinen kleinkindlichen Hamsterbacken verwahrte ich dort seit Stunden das Rindfleisch vom Mittagessen. Nichts auf der Welt hatte mich dazu bringen können es hinterzuschlucken. Im Kindergarten etwas nicht aufzuessen oder gar auszupucken war aber auch nicht drin.

Am nächsten Tag ging meine Mutter zu den Erziehern und sagte, ich müsse ab sofort kein Fleisch mehr essen, wenn ich das nicht möchte. Und ich mochte nicht. Nie wieder. Seit diesem Tag vor über 25 Jahren habe ich kein Fleisch, keine Wurst, keinen Fisch mehr gegessen. Nicht im Kindergarten, nicht in der Schule. Nicht bei der Oma und zu Hause natürlich auch nicht.

(Sehr) groß geworden bin ich trotzdem.

Warum Vegan? Darum!

Vor zwei Jahren ungefähr fing dann mein Mann an, sich ausführlicher mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen. Er ist Sportler und fährt am Wochenende schonmal 130km mit dem Rennrad, bevor ich überhaupt einen Fuß aus dem Bett setze. (Meist kommt er mit frischen Brötchen pünktlich zum Frühstück zurück)

Er las ein Buch. Und noch eins. Und noch eins. Am Ende beschloss er, ab sofort vor allem aus gesundheitlichen, aber auch aus ethischen Gründen, auf alle tierischen Produkte zu verzichten und reichte mir die Bücher weiter. Seit diesem Tag experimentieren wir mit der veganen Küche. Nie war unser Speiseplan abwechslungreicher! Nie hat es uns besser geschmeckt. Die Vielfältigkeit dieser Ernährungsform ist einfach beeindruckend.

Auf Art & Almonds sammle ich für euch vegane Rezepte aus unserer Küche. Lasst euch inspirieren und vor allem: Lasst es euch schmecken!