Home LifestyleDIY Der Rückbau – Familienbett Vol. 4 oder auch Kopfteil DIY

Der Rückbau – Familienbett Vol. 4 oder auch Kopfteil DIY

by Caroletta

Teilen

Dieser Artikel enthält Affiliate Links

Siebeneinhalb Jahre ist es her, dass wir ein XXL-Familienbett gebaut haben. Drei Meter breit, zwei Meter lang. Ganz viel Platz für Eltern, Baby und ein Kleinkind.

Familienbett bauen- Montage

An so einem Bett hängen nach so langer Zeit natürlich viele Erinnerungen. Es ist nichts, was man irgendwann einfach mal so austauscht.

So kam es, dass die Kinder schon einige Jahre in ihren eigenen Betten schliefen, als wir endlich den Entschluss fassten, das Familienbett aus Platzgründen zu verkaufen. Viele Monate war die Anzeige online. Es gab auch eine Handvoll Interessenten, nur wurde es nie wirklich konkret.

Und selbst wenn wir einen Käufer finden würden, war unklar wie und ob das Bett und das Kopfteil überhaupt durch unsere Wohnungstür passten .

Also musste ein neuer Plan her und der hieß:

Wir verkleinern das Bett.

Das wäre billiger, wir müssten uns nicht zwangsweise von einem geliebten Möbelstück trennen und nachhaltiger wäre es auch. Das wir darauf nicht schon eher gekommen waren… :-)

Wir würden also das komplette Bettgestell und das Kopfteil zerlegen und auf eine Matratzenbreite von 1,80m anpassen.

Dafür mussten am Kopfteil die Knöpfe und der Stoff gelöst werden. Auch die Watte und die Schaumstoffschicht kamen runter.

Das Kopfteil erhielt von mir einen neuen Schwung. Erst mit dem Stift, dann mit der Stichsäge.

Schaumstoff und Watte wurden ebenfalls gekürzt…

… und Stoff und Knöpfe wieder angebracht.

Dieses Mal habe ich mir übrigens eine neue Nadel * zum Polstern gegönnt. Ein wahrer Traum im Vergleich zu dem ollen Ding, mit dem wir uns damals geqäult haben!

 

Neben dem Umbau des Bettes kam auch noch die Tapete runter und neue Farbe an die Wände. Aber dazu ein andermal mehr….

 

Wer nochmal ganz genau im Detail nachlesen will, wie man so ein Kopfteil selbst polstert und ein Familienbett baut, der kann das hier tun.


* Affiliate-Link. Mit einem Klick auf diesen Link erhalte ich beim Verkauf eine kleine Provision. Dadurch könnt ihr meine Arbeit auf artandalmonds.com ebenfalls unterstützen. Für euch ändert sich dadurch nichts am Preis des Produkts.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar!

* Mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Art & Almonds speichert Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Ok, verstanden Mehr erfahren