Home RezepteHerzhaftes #ISSSO wie der, der du sein willst! Auch unterwegs…

#ISSSO wie der, der du sein willst! Auch unterwegs…

by Caroletta
Anzeige

Wer sich rein pflanzlich ernährt hat ein Problem. Damit meine ich nicht die fehlenden Dioxine und Medikamentenrückstände im Essen und auch nicht die niedrigen Cholesterinwerte. Wer sich rein pflanzlich ernährt hat ein Problem, außer Haus etwas Vernünftiges zu Essen zu finden. Vom Restaurantbesuch in Veganer-Paradiesen wie Berlin, Hamburg oder Köln mal abgesehen, ist das tägliche Mittagessen in der Kantine schon eine Herausforderung. Oft bleibt einem als Pflanzenfresser an diesem Ort der Traurigkeit kaum etwas anderes übrig, als sich mit ein paar labberigen Gurkenscheiben von der Salatbar zufrieden zu geben. Schön ist das nicht.

Am besten und nervenschonensten ist es da, sich etwas von zu Hause mitzubringen. Und das darf ruhig auch mal etwas anderes sein als zwei Brotscheiben vom Vortag.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer gesunden Nudelsuppe im Glas.

Nudelsuppe im Glas- So geht’s:

Alles was ihr für dieses einfache Mittagessen braucht, sind

Mie-Nudeln

Suppengemüse (Lauch, Möhren, Erbsen, Sellerie)

Petersilie

etwas Misopaste.

Gebt zwei bis drei EL Misopaste auf den Boden eines Bügelglases. Die nächste Schicht bildet das kleingeschnippelte Gemüse. Zum Schluss fügt ihr einfach noch so viele Nudeln hinzu,  bis das Glas voll ist.

Nun könnt ihr das Glas auch schon verschließen und einpacken.

In der Mittagspause müsst ihr einfach nur etwas Wasser zum Kochen bringen, ins Glas kippen (bis auch die letzte Nudel bedeckt ist) und die Suppe dabei etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dabei das Umrühren nicht vergessen!

Ihr seht, so schwer ist es gar nicht, sich auch unterwegs rein pflanzlich zu ernähren. Manchmal muss man nur ein wenig aktiv werden, um den starren Strukturen in den Kantinen etwas entgegenzusetzen.

So wie der kleine Junge im neuen EDEKA-Spot „Eatkarus“. Eines Tages mag er nicht mehr den grauen Brei essen, den alle anderen in sich reinschaufeln und sucht nach Alternativen. Aber seht selbst:

(um den Spot zu sehen, müsst ihr euren Adblocker deaktivieren.)

Mehr Informationen über die neue EDEKA-Kampagne, Rezepte und Tipps und Tricks zum Thema bewusste Ernährung findet ihr hier.

#issso wie der, der du sein willst! Dem ist nichts hinzuzufügen.


Wie hat euch dieser Artikel  gefallen? Sind vielleicht noch Fragen offen geblieben? Schreibt eure Meinung in die Kommentare – und damit ihr nie wieder was verpasst, folgt mir einfach auf Facebook, Instagram oder Twitter!

Das könnte dir auch gefallen...

4 Kommentare

*thea 17. Februar 2017 - 15:06

Ich habe mir in der letzten Zeit auch öfter eine Suppe im Glas – oder „zerowaste 5 Minuten“ Terrine mitgenommen, und finde es super praktisch mit Mie-nudeln muss ich es auch mal ausprobiren – sieht sehr lecker aus deine Version! LG *thea

Reply
Caroletta
Caroletta 21. Februar 2017 - 10:37

Ja, es ist wirklich sehr praktisch und verdammt lecker :-) Liebe Grüße, C.

Reply
Jenni 17. Februar 2017 - 15:18

Liebe Caroletta,

ich muss gestehen: Edeka hat verdammt gute Marketing-Strategen. Die Videos sind ja schon beinahe legendär von denen. :D
Aber ich finde die aktuelle Aktion wirklich gut – die Botschaft dahinter ist eine sehr, sehr wichtige – nicht nur bezogen auf den Veganismus, sondern auf bewusste Ernährung generell. Ich hoffe, dass sie viele Menschen erreicht.

Liebe Grüße
Jenni

Reply
Caroletta
Caroletta 21. Februar 2017 - 10:39

Ich fand das Video auch auf Anhieb total toll. Die Aufmachung, die Musik, aber an erster Stelle natürlich die Botschaft dahinter. :-)
Liebe Grüße, C.

Reply

Schreibe einen Kommentar!

* Mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Art & Almonds speichert Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Ok, verstanden Mehr erfahren