Home LifestyleDIY Pop-Up Karte basteln | DIY mit kostenloser Druckvorlage

Pop-Up Karte basteln | DIY mit kostenloser Druckvorlage

by Caroletta
Pop-Up Karte basteln (2)

Wer wollte nicht immer schon einmal eine Pop-Up Karte basteln?

Aufbau und Funktionsweise solcher Karten scheinen immer unendlich kompliziert. Aber:

Wenn man einige grundlegende Regeln kennt, kann man schon mit einfachen Mitteln tolle Effekte erzielen!

Für alle, die noch schnell ein paar Weihnachtskarten schreiben möchten und zuviel ein wenig Zeit haben gibt es heute ein kleines DIY. Eine Pop-Up Karte basteln ist nicht schwer und macht richtig Spaß!
Damit ihr ganz schnell loslegen könnt, habe ich eine kostenlose Vorlage für euch vorbereitet. Hier könnt ihr euch den Bastelbogen für die liebevoll illustrierte Heiliger Bimbam-Karte herunterladen und ausdrucken.

Pop-Up Karte basteln (1)

Pop-Up Karte basteln – So geht’s:

Zum Bauen selbst benötigt ihr eine spitze Schere, einen Cuter, ein Lineal, Leim und für die Falze empfehle ich die abgerundete Spitze einer Babynagelschere.
Die Karte besteht aus einem Außen- und einem Innenblatt, sowie dem Pop-Up-Element, dessen Laschen durch zwei Schlitze im Innenblatt geschoben und dann von hinten fixiert werden. Danach erst wird das Außenblatt mit dem Innenblatt verklebt. Wer will, kann die Ecken der Karte am Ende noch ein wenig mit der Schere abrunden. (siehe oben)
Pop-Up Karte basteln (3)
Pop-Up Karte basteln (4)
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbauen und freue mich über eure Kommentare und Rückmeldungen!
Wenn ihr noch Fragen zur Anleitung habt, zögert nicht diese zu stellen!

Tipp:

Wer mehr zum Thema Pop-Ups lesen möchte, kann dies z.B. in dem großartigen Pop-Up Handbuch von David A. Carter und James Diaz tun.

Und wer einfach nur mal wieder wie ein Kind ein richtig richtig tolles Pop-Up Buch genießen möchte,

dem empfehle ich Alice’s Adventures in Wonderland von Lewis Carroll mit den unglaublichen Pop-Up Arbeiten von Robert Sabuda und/ oder Il était une fois … illustriert und entworfen vom großartigen Benjamin Lacombe.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar!

* Mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Art & Almonds speichert Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Ok, verstanden Mehr erfahren