Home RezepteHerzhaftes Die beste Beilage – Gebackene Süßkartoffeln mit Rosmarin & Knoblauch

Die beste Beilage – Gebackene Süßkartoffeln mit Rosmarin & Knoblauch

by Caroletta

Süßkartoffeln gelten als das nährstoffreichste Gemüse überhaupt und schmecken – gelinde gesagt – bombastisch. Sie sind einfach und schnell zuzubereiten und eignen sich als Beilage für diverse Gerichte oder auch als einfacher Mittagssnack.

Die im folgenden Rezept vorgestellten Süßkartoffel-Pommes überzeugen bei uns zu Hause immerhin eins von zwei Kindern. ;-)

Gebackene Süßkartoffeln mit Rosmarin und Knoblauch

Zutaten (für 4 Personen)

2 EL Rapsöl

4 Süßkartoffeln

1 Chilli (Birdeye getrocknet)

1 TL Rosmarinnadeln

4 Knoblauchzehen, gepresst oder sehr klein gehackt

1 TL Paprikagewürz (edelsüß)

Pfeffer

Salz

Die Süßkartoffeln waschen, evtl. schälen und in Streifen schneiden.

Das Öl und die Gewürze in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Süßkartoffel-Pommes dazugeben und alles vermischen.

Die Süßkartoffeln auf ein Backblech geben und bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch immer mal wenden, damit nix anbrennt.

Mit einem veganen Cashew-Käse-Dip servieren und  genießen!

Das könnte dir auch gefallen...

2 Kommentare

f 18. Mai 2016 - 4:50

Viele danke fur diese Rezept :) Du bist meine taglish deutsh tranig. (Ich habe deine cool Blog in boredpanda gefunden)

Reply
Caroletta
Caroletta 18. Mai 2016 - 9:14

Oh vielen Dank, Das freut mich sehr :-)

Reply

Schreibe einen Kommentar!

* Mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Art & Almonds speichert Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Ok, verstanden Mehr erfahren